Start-up-Class: Ausbildung

Am 19. Juni 2018 haben wir unser Netz­werk 'Start-up-Class: Aus­bil­dung' aus der Taufe gehoben. Herz­li­chen Dank der Mit­in­itia­to­rin und Gast­ge­be­rin Do­mi­ni­que Berg, In­ha­be­rin von Büh­nen­gold®

©Verbundberatung

Innovative Ansätze für eine moderne und qualitätsbewusste Ausbildung sind bei etablierten Unternehmen wie auch bei Start-ups gefragt, um jungen Leuten den Berufseinstieg bei ihnen so schmackhaft wie möglich zu machen. So entstand nach einer Gesprächsrunde mit Politikern, in der es um die Unterstützung von Start-ups bei der Ausbildung ging, die Idee zur „Start-up-Class: Ausbildung“.

Im berufs- und branchenübergreifenden Netzwerk werden sich Unternehmensvertreter aus Start-ups und etablierten Firmen, aber auch Bildungsspezialisten über neue Komponenten (z.B. digitale Kompetenzen) und Modelle (z.B. Verbundausbildung) bei der Umsetzung von dualer Berufsausbil­dung austauschen und diese dann auch realisieren. Ziel ist, auf der Grundlage unseres dualen Ausbildungssystems Angebote zu kreieren, die für potentielle Bewerber mit ganz unterschiedlichen Bildungshintergründen wieder attraktiver sind.

Unter #upgradebytraining sind Interessentinnen und Interessenten eingeladen, sich selbst ins Netzwerk einzubringen. Für den direkten Austausch steht Kerstin Josupeit gern zur Verfügung.

©Verbundberatung

© Verbundberatung Berlin | Impressum | Datenschutzerklärung