Mit Kind in Aus­bil­dung

Dies woll­ten wir ge­mein­sam mit un­se­ren Part­ner­un­ter­neh­men im Pro­jekt durch unser Speed-Da­ting am 8. Juni 2016 un­ter­stüt­zen. Be­son­ders ge­fragt waren bei den Be­wer­be­rin­nen Be­ru­fe im me­di­zi­ni­schen und Ver­wal­tungs­be­reich. Auch ein Prak­ti­kum in der Haus­wirt­schaft ist dar­aus ent­stan­den.

Wir hät­ten uns noch mehr In­ter­es­se von Sei­ten der (al­lein­er­zie­hen­den) Müt­ter in Ber­lin ge­wünscht, denn et­li­che Aus­bil­dungs­plät­ze, die von den Rah­men­be­din­gun­gen und den Ein­stel­lun­gen der Aus­bil­dungs­ver­ant­wort­li­chen her her­vor­ra­gend ge­eig­net sind, konn­ten nicht be­setzt wer­den. Aber viel­leicht muss sich erst noch wei­ter her­um­spre­chen, dass es tat­säch­lich Chan­cen gibt und des­halb soll es nicht bei die­ser ein­ma­li­gen Ak­ti­on blei­ben. Je­der­zeit kön­nen sich Be­trie­be und Müt­ter bei uns mel­den, die die­sen Weg der Aus­bil­dung, mög­lichst noch im Ver­bund von Un­ter­neh­men, gehen wol­len.

Unser An­ge­bot auf Un­ter­stüt­zung steht!

© Verbundberatung Berlin | Impressum | Datenschutzerklärung